Prm printmate

Wir präsentieren: Printmate, ein junges Berliner Verpackungsunternehmen, und seine Web to Print-Geschichte

Der Kunde

Das Berliner Startup printmate bietet den Druck von individuell gestalteten Versandkartons in kleinen bis mittleren Mengen an. Der ehemals bei Zalando für das Verpackungsmanagement zuständige Gründer Julian Jost erhielt regelmäßig Anfragen von Start-Ups und Kleinversendern, die wissen wollten, von welchem Lieferanten Zalando die bekannten Kartons bezieht. Mit der Idee, für diese Zielgruppe Verpackungen zu produzieren, einem Karton als Produktmuster sowie den technischen Spezifikationen zur Realisation eines Online-Shops inklusive 3D-Editor kam die printmate GmbH im Januar 2015 auf uns zu.

 

Die Aufgabe

Das CloudLab-Team hat den kompletten Magento-Shop in nur drei Monaten realisiert, die Entwicklung des Druckdaten-Editors mit angepassten Funktionen eingeschlossen. Seit dem Launch betreuen wir den Shop durchgängig.

 

      Unsere Tätigkeiten für printmate zum Projektbeginn:

  • Umsetzung des gesamten Web-to-Print Onlineshops im responsive Design
  • Entwicklung und Integration einer Weclapp-Schnittstelle
  • Integration von Social-Media-Plugins (Facebook und twitter)
image description

Die Umsetzung

Bereits im April 2015 ging der Shop online. Mittlerweile ist im WYSIWYG-Editor eine rotierbare 3D-Vorschau integriert, mit der man live das Design der Verpackung nunmehr „on the product“ druckreif gestalten kann.

 

      Unsere Umsetzung im Detail:

  • Anpassung des Designers und des Formular-Editors mit zusätzlichen Features wie z.B. einer Snap-to-Grid-Funktion
  • Detailgetreue 3D-Animation und Druckvorschau des live erstellten Produkts (inkl. Animationen des Faltvorgangs des Kartons und detailgetreuer Visualisierung der Wellpappenstruktur)
  • Nach Abschluss der Produktgestaltung wird eine druckfertige PDF-Datei samt aller benötigten Informationen wie z.B. Stanzform oder verwendete Schriften erstellt und in den Warenkorb gelegt

 

zurück